ODMR

  • ODMR
  • ODMR

Systemübersicht

Das ODMR (Overrun Deperming und Measurement Range System) ist ein System zur Reduzierung der magnetischen Signatur von ferromagnetischen Oberflächenbehältern und U-Booten. Die Art und Weise der magnetischen Behandlung ermöglicht es, die permamente magnetische Signatur zu kontrollieren und zu minimieren.

Der Wirkungsgrad hängt dabei von der jeweiligen Klasse des zu behandelnden Behälters, dem magnetischen Verhalten des verwendeten Stahls, der magnetischen Geschichte des Behälters und dem Arbeitsbereich in Bezug auf seine vertikale Magnetfeldkomponente ab.

Die Felder des ODMR sind ausreichend groß um eine Entmagnetisierung für alle erforderlichen Operationen zu ermöglichen. Das ODMR kann ausserdem für alle Arten von Oberflächenschiffen und U-Booten ausgelegt werden, mit einer maximalen Länge von bis zu 250 m und der entsprechenden Strahltiefe.


Die STL liefert:

  • alle leistungsbezogenen Komponenten
  • Entmagnetisierungs-Software und IT-Infrastruktur
  • Datenerfassung und Sensorplattformen
  • Steuer- und Stromverkabelung
  • Unterwasserbau
  • Turnkey-Lieferant


Kontakt aufnehmen

Mail ›   Support ›